Häufige Fragen

FAQs oder was Sie noch fragen wollten

  • Der Tages-Charter läuft grundsätzlich zwischen 10:00 und 19:00 Uhr. Natürlich können Sie auch später starten oder früher wieder in unserem Heimathafen anlegen. Nach Absprache mit uns ist auch eine spätere Rückkehr möglich. Jede weitere Stunde kostet 25,00 Euro.

  • Unsere Mindestbuchung gilt für einen Tag (10 Uhr bis 19 Uhr), alle Preise finden Sie in unserer Preisübersicht.  Falls Sie Ihr Floß dennoch kürzer buchen möchten, sprechen Sie uns einfach an!

  • Bei Dunkelheit dürfen Sie mit dem FlussFloß weiterfahren. Pflicht ist jedoch das Fahrlicht am Bug und Heck des Aufbaus, damit Sie gesehen werden und den Sichtverhältnissen angemessen auf Sicht zu fahren. Wir empfehlen daher nach Sonnenuntergang zu ankern, an ausgewiesenen Anlegern anzulegen oder in den Heimathafen zurückzukehren.

  • Ja, natürlich! Das ist ähnlich wie Urlaub im Ferienhaus direkt am See.

  • Eine Stornierung ist grundsätzlich jederzeit möglich. Bei einer kurzfristigen Stornierung von 1 Woche oder weniger vor Abfahrt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Anzahlung. Weitere Informationen zu diesem Thema entnehmen Sie bitte unseren AGB.

    Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung z. B. über die ERV unter www.reiseversicherung.de

  • Durchgehenden Sonnenschein können wir Ihnen leider nicht garantieren. Bei Regen lässt sich der Aufbau jedoch mit der an Bord befindlichen Persenning abdichten (Persenning ist Seemannssprache für eine wasserfeste, durchsichtige Bootsplane). So bleiben Sie auch bei schlechterem Wetter trocken. Stornierungen sind mit Gebühren verbunden, wie in unseren AGB beschrieben.

  • Gibt es bereits bei der Anmietung ein Gewitter, können wir Ihre Charter-Zeit etwas nach hinten verschieben und den Preis anpassen. Bei Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes buchen wir auf Anfrage den Charter kostenfrei um. Sind Sie bereits unterwegs und es zieht ein Gewitter mit Blitzen auf, fahren Sie am besten ans Ufer.

  • Wir haben auf unseren FlussFlößen eine abschließbare WC-Kabine mit einer chemiefreien Trockentoilette. Ist die zugehörige Plastiktüte voll, lässt sie sich mit einem Kunststoffdeckel verschließen und an einem praktischen Henkel zur Mülltonne (Hausmüll) tragen – zum Beispiel in unserem Heimathafen. Zusätzliche WC-Plastiktüten können Sie als Extra dazu buchen.

  • Unsere FlussFlöße verfügen über einen Zigarettenanzünder wie im Auto. Bei Bedarf können Sie einen 220-Volt-Wandler und einen USB-Charger kostenlos dazu bekommen. Der 220-Volt-Wandler liefert bis zu 500 Watt Leistung. Eine Kaffemaschine ist damit aber zum Beispiel nicht betreibbar. Dafür können Sie bei uns Gaskocher und eine Kaffeekanne zum Herunterdrücken ausleihen.

  • Nein, Schwimmwesten bekommen Sie kostenlos von uns.

  • Nein, eine Wasserkarte erhalten Sie bei der Einweisung kostenlos von uns oder laden Sie sich hier herunter. Einige Tourenvorschläge finden Sie in unseren Tourentipps  oder Sie sprechen uns einfach direkt vor Ort darauf an.

  • Nein, die Benzinkanister an Bord sind vor der Abfahrt vollgetankt. Bei längeren Touren erhalten Sie von uns einen zusätzlichen Reservekanister. Den verbrauchten Sprit berechnen wir mit 2 € / Liter.

  • Vielleicht haben wir schon alles, was Sie brauchen: Bitte werfen Sie zunächst einen Blick auf unsere Standard- und Extra-Ausstattung an Bord.

  • Alle FlussFlöße verfügen über einen innenliegenden Steuerstand.

  • Auf unseren 8er FlussFlößen finden Sie drei bequeme Schlafplätze. Dazu werden die Sitzbänke im Aufbau zu Betten umfunktioniert: Über jeder Sitzbank wird je eine Liegefläche heruntergeklappt. Die Liegeflächen der 3 Einzelbetten betragen je 70 x 200 cm.

    Auf unseren 15er FlussFlößen finden 6-8 Personen Platz zum Schlafen.

    Jedes Bett ist mit einer bequemen 7-Zonen-Kaltschaummatratze ausgestattet. Zusätzlich können Sie bis zu drei Matratzen als Extra dazu buchen. Schlafsäcke oder Bettzeug müssen Sie selbst mitbringen.

  • Genügend Parkplätze sind in Dolgenbrodt am Hafen vorhanden.

  • Ihre Vierbeiner sind bei uns an Bord herzlich willkommen.

  • Der Besitz eines Fischereischeines ist die Voraussetzung zum Erwerb einer Angelkarte.
    Angelkarten erhalten Sie vor Ort in der Rezeption des „Camping- und Ferienparks am Plauer See“. Sie können Angelkarten dort auch telefonisch vorbestellen unter 03381-80 45 44. Wenn Sie keinen Fischereischein besitzen, können Sie dort ebenfalls eine Nachweiskarte zur Fischereiabgabe erwerben.